Home

Ausstellungen

Biografie

Nährboden

Presse

Kontakt

Impressum

 

Monografie


Arbeiten

2016-2017

2014-2015

2012-2013

2010-2011

2008-2009

2005-2007

2001-2004

 

Ausstellung in der Galerie ISART, München

 

Münchner Abendzeitung
vom Donnerstag, den 27.01.2000,  Auszug aus dem Artikel: "Landschaft mit Leiche" von Gert Gliewe

 

... Großer Auftrieb bei der Saisoneröffnung der Galerien um den Gärtnerplatz mit vielen Neuentdeckungen und spannenden Klassikern ...Immer gut für Entdeckungen ist die ISART Galerie, die Skulpturen von Alexandra G. Hendrikoff (34) zeigt. Ein haptisch-fragiles Spiel mit Innen und Außen. Sehr poetisch. Amorphe Körper werden mit Papieren und Stoffen abgeformt. Abgestreift wie die Haut von Schlangen wölben sie sich als schutzbedürftige Iglus in zierlich dekorierter Zartheit auf dem Boden.

Darüber kriechen schlangenartige Skulpturen in Formation eines klassischen Frieses unter der Galeriedecke.

 

Westermühlstraße 3, bis 04.03.

Preise von 1400 bis 7800 Mark ...